top of page

Holzkreuz auf der Stelli steht nicht mehr!

Aktualisiert: 21. Aug. 2023


Das Holzkreuz am Stelli im Juni 2021

Das ursprünglich um 1949 errichtete und später erneuerte Holzkreuz auf dem Ostgipfel der Stelli (2.014 m) ist in der ersten Augusthälfte 2023 umgefallen. Ursache war die extrem starke Verwitterung der Holzbalken, wahrscheinlich im Zusammenhang mit starkem Wind oder durch mechanische Beanspruchung durch das Weidevieh. Somit steht nun ein bedeutendes Wahrzeichen über Untervaz nicht mehr, welches weithin sichtbar war und einen wunderschönen Aussichtspunkt ins Valcosenz und ins Rheintal markierte. Die Bilder vom 20. August 2023 in der kleinen Galerie dokumentieren gut den starken Verfall des Holzes, weswegen die Standfestigkeit nicht mehr gegeben war. Das letzte Bild in der Galerie zeigt noch einmal das Holzkreuz am 1. Januar 2023.

Nun ist es fraglich, wann und wie es zur Errichtung eines neuen Kreuzes auf stabilen Fundament kommen kann. Sicherlich werden die Vazer ihren Zusammenhalt beweisen und somit alsbald einen Weg (und die nötigen Mittel) finden, um den Ostgipfel der Stelli wieder mit einem weithin sichtbaren Kreuz zu versehen, womit dieser Ort wieder zu einem Wahrzeichen der Gemeinde wird. S.R. - 20.08.2023

Commentaires


bottom of page