top of page

44. Jahresversammlung des Burgenvereins

Am 6. April fand in der Schwinghalle am Rüfeli die Jahresversammlung des Burgenverein Untervaz statt. Sie startete am Vormittag um 10 Uhr und es fanden sich über 60 Mitglieder und Gäste im Vereinsraum der Schwinghalle ein. Neben der Genehmigung des Kassa- und Revisorenberichtes stad die Wahl des Vorstandes sowie des Vereinspräsidenten an. Es ist uns eine grosse Freude, dass Markus Bürkli, der das Amt mit grosser Umsicht und Tatkraft schon bisher inne hatte, einstimmig von den anwesenden Mitgliedern des Burgenvereins für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt wurde.


Herzlichen Glückwunsch, Markus!


Auch der Vorstand wurde in bestehender Zusammensetzung von den Anwesenden bestätigt, so dass die Vereinsarbeit kontinuierlich fortgesetzt werden kann.

Danach gab Markus Bürkli einen Arbeitsbericht über die Aktivitäten des Burgenvereins im vergangenen Jahr sowie geplante Arbeiten in naher Zukunft ab. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Sanierung der Trockenmauer Hinteralp als grösseres Projektvorhaben, welches sich in der Finanzierungsphase befindet. Dazu gab es Fortschritte bei der Erstellung des neuen Dorffilms zu vermelden, der bei Christian Ludwig (cl-video) erstellt wird und zur nächsten Jahresversammlung in 2025 voraussichtlich präsentiert werden soll. Darüber hinaus wurde den Mitgliedern eine grundlegende Revision des Internet-Auftrittes vorgeschlagen und auch dafür wurden die vorgesehenen Mittel bestätigt. Die Webseite des Burgenvereins kann damit auf einen Schweizer Internet-Dienstleister umziehen und der Verein erfährt dafür Unterstützung durch ein lokales (Untervazer) IT-Beratungsunternehmen.

Am Ende des 'offiziellen' Teils der Jahresversammlung begeisterte Sigi Fischer mit seinem tollen Bildervortrag 'Untervaz - gestern und heute' das Publikum, wofür es ordentlich Applaus gab. Danach lud der Vorstand alle Anwesenden zu einem gemeinsamen Mittagessen ein, welches ausgereicht wurde.

S.R. - 07.04.2024

תגובות


bottom of page